Bewegung

Heutzutage fehlt es uns an richtiger Bewegung. Immer wieder höre ich von Patienten "aber ich bewege mich doch, im Garten, auf dem Bau ect." Doch diese Art von Bewegung reicht nicht aus und ist meist die Ursache für Schmerzen im Bewegungsappat. All diese Bewegungen machen uns "klein", sei es das Unkrautzupfen, das graben im Garten, das feudeln oder fegen oder das Steine verlegen. Immer sind wir nach vorne gebeugt, die Hüfte und die Knie sind immer in der Beugung, der Bauch ist eingeengt, der Rücken immer krumm. Auch das sitzen im Büro oder im Auto ist für unsere Gesundheit nicht von Vorteil. 

Wichtig für unseren Körper, sind Bewegungen die uns "gross" machen, Übungen über den Kopf und Übung mit den Armen nach hinten. 


Nachfolgend verlinke ich Erklärungsvideos und Mitmachvideos von Liebscher&Bracht. Ich finde sie hervorragend erklärt und die Übungen sind einfach und für jeden umsetzbar. Diese Übungen empfehle ich all meinen Patienten, viele sind vom Yoga abgeleitet und es sind die selben Übungen (manche mit Abwandlungen) die ich für meine Patienten seit Jahren anwende.


Mit Bewegung gegen den Schmerz!


Die Videos ersetzen nicht den Besuch beim Heilpraktiker oder Arzt.